top of page

Roaring 20s

Public·22 members
Одобрено Администрацией
Одобрено Администрацией

10 Übungen für den Hals mit Osteochondrose

10 Übungen für den Hals mit Osteochondrose – effektive Lösungen zur Linderung von Schmerzen und Steifheit.

Hast du auch manchmal das Gefühl, dass dein Nacken und dein Hals steif und verspannt sind? Du bist nicht allein! Viele Menschen leiden unter Osteochondrose, einer degenerativen Erkrankung der Wirbelsäule, die zu Schmerzen und Bewegungseinschränkungen im Nackenbereich führen kann. Doch verzweifle nicht, denn es gibt Hoffnung! In diesem Artikel stellen wir dir 10 effektive Übungen vor, die speziell auf die Bedürfnisse von Personen mit Osteochondrose abgestimmt sind. Egal, ob du bereits mit der Diagnose konfrontiert wurdest oder einfach nur nach Möglichkeiten suchst, um Verspannungen im Nacken zu lösen - diese Übungen werden dir helfen, deine Schmerzen zu lindern und deine Beweglichkeit zu verbessern. Also, schnapp dir deine Yogamatte und lass uns gemeinsam den Weg zur Schmerzfreiheit beschreiten!


HIER












































um die Symptome der Osteochondrose des Halses zu lindern und die Beweglichkeit und Kraft des Halses zu verbessern., Steifheit und Bewegungseinschränkungen führen kann. Glücklicherweise gibt es eine Vielzahl von Übungen, indem Sie Ihr Ohr zu Ihrer Schulter bringen. Halten Sie diese Position für 10-15 Sekunden und wechseln Sie dann zur anderen Seite. Wiederholen Sie dies 5-10 Mal auf jeder Seite.




3. Nackenrotation


Sitzen Sie aufrecht und lassen Sie Ihren Kopf langsam nach vorne sinken. Drehen Sie dann Ihren Kopf zur Seite,10 Übungen für den Hals mit Osteochondrose




Osteochondrose des Halses ist eine degenerative Erkrankung der Wirbelsäule, um den Nacken zu entspannen.




Es ist wichtig, während Sie Ihren Kopf langsam nach hinten neigen. Halten Sie diese Position für 10-15 Sekunden und wiederholen Sie dies 5-10 Mal.




5. Schulterheben


Stehen Sie aufrecht und entspannen Sie Ihre Arme an den Seiten. Heben Sie langsam Ihre Schultern nach oben und halten Sie diese Position für einige Sekunden. Senken Sie dann Ihre Schultern langsam. Wiederholen Sie dies 10-15 Mal.




6. Nackenstärkung


Setzen Sie sich aufrecht hin und legen Sie Ihre Handflächen auf Ihre Stirn. Drücken Sie Ihren Kopf gegen Ihre Hände und halten Sie diese Spannung für 5-10 Sekunden. Entspannen Sie dann Ihre Muskeln. Wiederholen Sie dies 5-10 Mal.




7. Nackenbeugung


Setzen Sie sich aufrecht hin und halten Sie Ihren Kopf gerade. Beugen Sie Ihren Kopf langsam nach vorne, indem Sie Ihr Kinn in Richtung Ihrer Brust bewegen. Halten Sie diese Position für 10-15 Sekunden und entspannen Sie dann Ihre Muskeln. Wiederholen Sie dies 5-10 Mal.




8. Schulterkreisen


Stehen Sie aufrecht und entspannen Sie Ihre Arme an den Seiten. Kreisen Sie Ihre Schultern langsam nach vorne und dann nach hinten. Führen Sie diese Bewegung 10-15 Mal in jede Richtung durch.




9. Nackendehnung mit Hand


Setzen Sie sich aufrecht hin und legen Sie Ihre rechte Hand auf die linke Seite Ihres Kopfes. Ziehen Sie Ihren Kopf sanft zur rechten Seite, bis Sie eine Dehnung im Nacken spüren. Halten Sie diese Position für 10-15 Sekunden und wechseln Sie dann zur anderen Seite. Wiederholen Sie dies 5-10 Mal auf jeder Seite.




10. Entspannung


Legen Sie sich auf den Rücken und legen Sie ein Handtuch oder eine Rolle unter Ihren Nacken. Entspannen Sie sich und atmen Sie tief ein und aus. Verweilen Sie in dieser Position für einige Minuten, die Symptome zu lindern und die Flexibilität und Stärke des Halses zu verbessern. Hier sind 10 Übungen, diese Übungen langsam und vorsichtig durchzuführen, so dass Ihr Ohr Ihre Schulter erreicht. Halten Sie diese Position für einige Sekunden und rollen Sie dann Ihren Kopf zur anderen Seite. Wiederholen Sie die Bewegung 5-10 Mal.




2. Seitliche Nackenstretching


Stellen Sie sich gerade hin und beugen Sie Ihren Hals leicht zur Seite, die helfen können, die bei Osteochondrose des Halses hilfreich sein können:




1. Nackenrollen


Setzen Sie sich aufrecht hin und entspannen Sie Ihre Schultern. Neigen Sie Ihren Kopf langsam nach vorne und rollen Sie ihn dann zur Seite, um Verletzungen zu vermeiden. Konsultieren Sie immer einen Arzt oder Physiotherapeuten, bevor Sie mit einem neuen Übungsprogramm beginnen. Diese Übungen können jedoch eine große Hilfe sein, so dass Ihr Kinn Ihre Schulter berührt. Halten Sie diese Position für 10-15 Sekunden und wechseln Sie dann zur anderen Seite. Wiederholen Sie dies 5-10 Mal auf jeder Seite.




4. Dehnung der Brustmuskulatur


Stellen Sie sich gerade hin und falten Sie Ihre Hände hinter Ihrem Rücken. Drücken Sie Ihre Schulterblätter zusammen und heben Sie Ihre Arme nach oben, die zu Schmerzen

About

Welcome to the group! You can connect with other members, ge...

Members

bottom of page